Daily Scrum

Im Dail Scrum oder Standup Meeting plant das Team die Arbeit für den Tag und überprüft den Fortschritt in Bezug auf das Sprint-Ziel.

Was ist das Daily Scrum?

Bei Scrum ist das Daily Scrum (auch Standup Meeting oder Daily Standup) ein maximal 15-minütiges Meeting, in dem das Entwicklungsteam die Arbeit seit dem letzten Daily Scrum synchronisiert, die Arbeit für den Tag plant und den Fortschritt im Sprint hinsichtlich des Sprint-Ziels überprüft. Das Daily Scrum findet an jedem Tag zur gleichen Uhrzeit am gleichen Ort statt, idealerweise vor dem Sprint Backlog.

Das Daily Scrum ist kein Status-Meeting!

Es gibt verschiedene Arten, das Daily Scrum durchzuführen. Im Scrum Guide wird empfohlen, dass jedes Teammitglied die folgenden Fragen beantwortet:

  • Was habe ich gestern erreicht, das dem Entwicklungsteam hilft, das Sprint-Ziel zu erreichen?
  • Was werde ich heute erledigen, um dem Entwicklungsteam bei der Erreichung des Sprint-Ziels zu helfen?
  • Sehe ich irgendwelche Hindernisse (Impediments), die mich oder das Entwicklungsteam vom Erreichen des Ziels abhalten?

Bei dieser Vorgehensweise passiert es schnell, dass das Daily Scrum zum Status-Meeting wird. Die Teammitglieder kommen dann schnell in Versuchung zu erklären, was sie alles gemacht haben und wie „produktiv“ sie waren. Zusätzlich springt man dann von einem Product-Backlog-Eintrag zum nächsten ohne einen Überblick zu bekommen, was eigentlich noch alles erledigt werden muss, um das Sprint-Ziel zu erreichen.
Genau das sollten wir vermeiden. Der Fokus im Daily Scrum liegt nicht auf der individuellen Arbeit, sondern auf den Produkt Backlog Items, die im Sprint zu bearbeiten sind. Dazu empfehle ich dir, das Format Walk the Board mit deinem Team auszuprobieren:

Walk the Board: Eine Methode für ein effektives Standup Meeting

1. Ein Teammitglied übernimmt die Moderation. Wenn man diese Methode einführt, ist es am Anfang sinnvoll den Scrum Master die Moderation übernehmen zu lassen, damit das Entwicklungsteam sich auf die einzelnen Product Backlog Items konzentrieren kann. Später kann man abwechseln die Moderation an die Teammitglieder des Entwicklungsteams übergeben.
2. Der Moderator geht, beginnend von oben nach unten, jedes Product Backlog Item durch. Dabei wird festgestellt, was für diese Product Backlog Item noch getan werden muss, damit es abgeschlossen werden kann.
3. Anschließen werden das Product Backlog Item und die zugehörigen Tasks von rechts nach links aktualisiert, d.h. das Team prüft, welche Tasks und Product Backlog Items erledigt, in Arbeit bzw. offen sind. Wenn bereits genug Arbeit für den Tag verteilt ist, kann man an dieser Stelle aufhören. Man muss nicht alle Tasks und Product Backlog Items durchgehen, wenn man weiß, dass man diese nicht bis zum nächsten Daily Scrum abarbeiten kann.
Bereits fertiggestellte Product Backlog Items muss man an dieser Stelle nicht mehr betrachten, sie sind ja bereits abgeschlossen.
4. Abschließend überprüft das Team den Fortschritt im Sprint. Hier hilft es das Team zu fragen, wie zuversichtlich es ist, dass das Sprint-Ziel erreicht wird. Es ist wichtig, dass das Team dies verbalisiert, weil dann ganz schnell und einfach unterschiedliche Ansichten zum Tragen kommen.

Die Idee hinter dieser Methode ist, dass möglichst viele Teammitglieder an einem Product Backlog Item arbeiten. Das stellt sicher, dass das Team nicht wahllos Aufgaben aus dem Sprint Backlog zur Bearbeitung auswählt, sondern, dass das Team interdisziplinär und gemeinsam an wenigen Product Backlog Items arbeitet. Die Methode vermeidet Aussagen aus der Ich-Perspektive und fördert das wir im Team, weil das Team grundsätzlich bei jedem Product-Backlog-Eintrag die Frage beantwortet: Was müssen wir noch tun, damit das Product Backlog Item erledigt ist?

Buch: Scrum erfolgreich anwenden

Das Buch erklärt verständlich, warum und wie dir Scrum in deinem Team hilft, die richtigen Produkte schneller am Markt zu platzieren.

Die Tipps & Tricks aus dem Buch helfen dir und deinem Team Scrum zu verstehen.

buch-scrum-erfolgreich-anwenden

Erfahre mehr über Scrum

In den folgenden Artikeln erfährst du mehr über Scrum.